Mein Name ist Jesús Alonso und ich bin Human Resources Business Partner in der einzigen Fabrik von MANN+HUMMEL in Spanien. Sie befindet sich in Saragossa in der autonomen Gemeinschaft Aragon. Unsere Fabrik gibt es schon seit 54 Jahren. Wir beschäftigen derzeit mehr als 800 Mitarbeiter und sind sehr stolz auf unsere lange Geschichte als Lösemittelhersteller. Von Beginn an haben wir uns der sozialen Unternehmensverantwortung und ihrer Auswirkungen auf die Arbeitnehmer, deren Familien und die autonome Gemeinschaft von Aragon verpflichtet gefühlt. Vor einigen Jahren startete das Instituto Aragonés de Fomento (Aragoneser Institut für Entwicklung) im Auftrag der Regierung von Aragon eine Kampagne zur Förderung der sozialen Verantwortung bei aragonischen Unternehmen. So entstand das CSR-Siegel. Unternehmen können dieses Siegel nach Ausfüllen eines umfangreichen Fragebogens zu Strategien und Themen der sozialen Verantwortung eines Unternehmens erhalten. Er umfasst Aspekte wie Einsatz für die Arbeitnehmer, soziale Auswirkungen, Umwelt, Innovation und die Ziele einer nachhaltigen Entwicklung, wie sie von den Vereinten Nationen formuliert wurden. Dieser Fragebogen wird von einem Ausschuss ausgewertet. Falls die Ziele erreicht wurden, wird dem Unternehmen im Rahmen einer jährlichen Zeremonie das CSR-Siegel verliehen. MANN+HUMMEL IBÉRICA erhielt das CSR-Siegel bereits im ersten Jahr seines Bestehens!

Vergabe des CSR+ Siegels

Die Regierung von Aragon geht inzwischen bei der Förderung der sozialen Unternehmensverantwortung durch die Einführung des CSR+ Siegels einen Schritt weiter. Für diese Auszeichnung reicht es nicht, einen Fragebogen auszufüllen. Unternehmen, die das CSR+ Siegel erhalten möchten, müssen stattdessen die Erfüllung der Anforderungen in mindestens zwei der vier bewerteten Kategorien nachweisen. Diese Kategorien sind Gleichstellung, gesellschaftliches Engagement von Unternehmen, Work-Life-Balance und Förderung der aragonischen Kultur. Bei MANN+HUMMEL IBERICA waren wir in diesen Bereichen aktiv, lange bevor die Regierung von Aragon dieses Siegel eingeführt hat.

Unser Team von ehrenamtlichen Mitarbeitern besteht aus 40 Personen, die einen Großteil ihrer Freizeit damit verbringen, Aktivitäten mit Vereinen, Stiftungen und gemeinnützigen Organisationen auszurichten und daran teilzunehmen. Dazu zählen beispielsweise Lebensmitteltafeln, Wiederanpflanzung von Bäumen in entwaldeten Gebieten, Projekte mit Randgruppen oder Sammelstellen für Geschenke.

Wir sind auch seit Jahren im Bereich der Gleichstellung von Frauen und Männern tätig. Deshalb haben wir uns in diesen beiden Kategorien für das CSR+ Siegel beworben. Unser Antrag war von Erfolg gekrönt! Die Regierung von Aragon verlieh uns das CSR+ Siegel für unsere intensiven Bemühungen in den Kategorien Gleichstellung und gesellschaftliches Engagement von Unternehmen.

Die Bedeutung der sozialen Verantwortung

Das Personalteam war von Beginn an am Prozess zur Erlangung des CSR+ Siegels beteiligt. Ich habe die Fragebögen persönlich ausgefüllt, während unsere Abteilung die Aktivitäten und Strategien in Bezug auf die soziale Verantwortung koordinierte. Die Teilnahme an der Preisverleihung im Dezember 2018 war für uns eine große Ehre. Die Verleihung des CSR+ Siegels ist eine Anerkennung für die Arbeit, die wir über so viele Jahre geleistet haben. Ich persönlich bin auch sehr stolz darauf, für ein Unternehmen wie MANN+HUMMEL IBERICA zu arbeiten, das von der sozialen Unternehmensverantwortung überzeugt ist. Wir sind eines der wenigen Unternehmen, die einen Bericht über die soziale Unternehmensverantwortung veröffentlichen, in dem alle diesbezüglichen Strategien, Aktivitäten und Initiativen aufgeführt sind. Das zeigt, wie wichtig es für uns ist, so viel Zeit, Mühe und Ressourcen für die Durchführung solcher Aktivitäten aufzuwenden.

Ein Blick in die Zukunft

Das CSR+ Siegel ermutigt uns, unsere Aktivitäten auf dem Gebiet der sozialen Unternehmensverantwortung fortzuführen. Unsere Mitarbeiter sind stolz auf diese Auszeichnung, und es hat uns zu einem äußerst attraktiven Unternehmen für zukünftige Talente gemacht, da junge Menschen sehr viel Wert auf Engagement für Umweltschutz, soziale Verantwortung und Einsatz für die Arbeitnehmer legen. Durch das CSR+ Siegel genießen wir außerdem einen guten Ruf bei Behörden. MANN+HUMMEL IBERICA ist ein Unternehmen, das sich auch in Zukunft zur sozialen Verantwortung als eine der wichtigsten Prioritäten bei der Unternehmensführung bekennt.