Nach vielen Jahren als berufstätige Mutter kam plötzlich der Tag, an dem meine beiden Töchter nach Spanien zogen, um zu studieren und zu arbeiten. Ich hatte einen großen Teil meines Lebens meinen mütterlichen Pflichten gewidmet, und auf einmal hatte ich viel mehr Freizeit, als ich es gewohnt war. Ich fragte mich, was ich mit so viel Zeit anfangen könnte und war auf der Suche nach etwas Interessantem, was Spaß macht und meinen Alltag bereichert.

Es stellte sich heraus, dass es in meiner Heimatstadt Valencia, Hauptstadt des Staates Carabobo, eine ausgezeichnete Kochakademie gibt. Um genau zu sein, ist es mehr als eine einfache Kochakademie: In Wirklichkeit handelt es sich um ein absolut professionelles, kulinarisches Forschungs- und Entwicklungszentrum, das zukünftige Spitzenköche ausbildet. Bei MANN+HUMMEL bin ich Assistant Director und zu Hause habe ich mich immer als Küchenchefin gesehen. Auch wenn Backen schon immer meine Leidenschaft war, hatte ich meine Fähigkeiten noch nie in der professionellen Kochbranche getestet. Jedenfalls hatte ich das Glück, an einem von dieser angesehenen Akademie organisierten Kurs teilnehmen zu dürfen. Das Programm war sehr umfassend: Ich habe alle Schritte gelernt, die man zum Zubereiten großartiger Gerichte wissen muss. Von der Auswahl der Zutaten auf dem Markt bis hin zur ansprechenden Präsentation auf dem Teller.

Pabellon criollo

Die aufregende Welt der Kochkunst

Die anderen Kursteilnehmer und ich haben an der Akademie weitaus mehr gelernt, als wir uns hätten vorstellen können. Neben der Zubereitung exquisiter Rezepte erfuhren wir viel über die Geschichte und die kulturelle Bedeutung kulinarischer Köstlichkeiten aus Frankreich, Italien, Spanien, Lateinamerika und einigen asiatischen Ländern. Man zeigte uns, wie man die besten Produkte für jedes Rezept erkennt und auswählt, wie man sie richtig schneidet, verarbeitet und lagert. Man erklärte und demonstrierte uns anschaulich, wie wichtig es ist, auf Ordnung und Sauberkeit zu achten, gemeinsam als Team in der Küche zu arbeiten und anderen Menschen, die alle ihre ganz persönlichen Probleme, Stärken und Schwächen haben, zuzuhören und Respekt und Wertschätzung entgegenzubringen.

Patricia Maita Kochkurs

Dieser Kochkurs hat meine Sicht auf das Leben allgemein verändert. Für jemanden wie mich, der immer tausend Aufgaben zu erledigen hat, war diese Erfahrung extrem bereichernd. Bei MANN+HUMMEL erledige ich administrative Aufgaben, übersetze Dokumente und kümmere mich gleichzeitig um die Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter der Firma. Neben diesen Kernaufgaben gibt es noch viele weitere zeitaufwendige Tätigkeitsbereiche. Ich kontrolliere die Instandhaltung der Grünflächen im Werk und kümmere mich um alles, was mit unserem Programm „Identidad Corporativa“ (Corporate Identity) zu tun hat. Zu diesem Projekt gehört zum Beispiel der „Filtro de Oro“ (Der goldene Filter), mit dem unsere Mitarbeiter für herausragende Leistungen ausgezeichnet werden. Viele Erkenntnisse aus der Kochakademie kann ich direkt auf meinen beruflichen Alltag bei MANN+HUMMEL anwenden – eigentlich sind sie sogar in jedem Lebensbereich nützlich! Ursprünglich wollte ich für Sie eine Zusammenfassung dieser wichtigen Erkenntnisse erstellen, aber dann hatte ich plötzlich die viel bessere Idee, diese Tipps in Form eines Rezeptes an Sie weiterzugeben.

Patricia Maita MANN+HUMMEL

Rezept für ein erfüllteres Leben

Zutaten: 1 Tasse Motivation, ½ Tasse hochwertige Rohstoffe, 1 gestrichener Esslöffel Organisation, 2 gehäufte Tassen Teamwork, 1 Prise geteilte Freude.

Zubereitung: Nehmen Sie eine großzügige Menge Motivation – haben Sie Spaß am Forschen und Entdecken und verbringen Sie Ihre Zeit mit Aktivitäten, bei denen Sie etwas Neues lernen und die Sie überraschen und faszinieren. Fügen Sie dann ebenso großzügig ausgezeichnete Rohstoffe hinzu: Dazu gehören neben guten Anlagen die Kompetenzen, Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Einstellungen. Geben Sie gleichzeitig auch ein paar Messerspitzen Ordnung und Sorgfalt – die Grundlagen guter Organisation – bei, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Sobald die Motivation und die guten Rohstoffe miteinander vermischt sind, bringen Sie  das Ganze bei Teamwork-Temperatur zum Köcheln. Erhöhen Sie die Temperatur langsam, während Sie für all Ihre Arbeitskollegen Verständnis aufbringen und ihre Meinungen respektieren. Wenn die Mischung eingekocht ist und sich ihr Geschmack konzentriert hat, runden Sie sie für ein perfektes Endergebnis mit ein wenig geteilter Freude ab. Achten Sie dabei darauf, dass alles sauber und am richtigen Platz bleibt. Zeigen Sie Empathie und Zuneigung für all Ihre Begleiter bei diesem köstlichen und faszinierenden Abenteuer, das wir Leben nennen und dessen exquisites Aroma sogar den kritischsten Gaumen erfreuen kann.

Patricia Maita MANN+HUMMEL

Und jetzt wünsche ich Ihnen guten Appetit! Lassen Sie es sich schmecken!