Ich schreibe diesen Artikel, während mein Praktikum bei MANN+HUMMEL leider zu Ende geht. Es war ein Praktikum, wie es nicht besser hätte sein können. Und hier erfahrt ihr, warum!

Ich arbeitete ab September 2018 für 6 Monate in der Sales Strategy Abteilung, die den Schwerpunkt auf den europäischen Independent Automotive Aftermarket (IAM) legt. Unser Team soll strategische Leitlinien für die IAM-Vertriebsorganisation von MANN+HUMMEL u. a. erarbeiten.

MANN-FILTER Messe

Automechanika Frankfurt 2018, die internationale Leitmesse der Automobilbranche für Ausrüstung, Teile, Zubehör, Management & Services.

Während meiner Zeit hier fühlte ich mich voll in das Team integriert und mir wurden viele verschiedene Aufgaben anvertraut. Das beinhaltete auch die Kommunikation mit anderen Abteilungen bei MANN+HUMMEL und mit externen Unternehmen. Jeder Tag brachte neue Herausforderungen und Chancen. Querdenken ist etwas, was ich schon immer genossen habe. In meinem Praktikum wurde ich ermutigt, genau das zu tun.

Interessante Einblicke in den Automobil-Aftermarket

Wie wird die Zukunft des Transport- und Automobilsektors aussehen? Das ist die wichtigste Frage, die wir uns stellen. Die Welt verändert sich sehr schnell, und wir haben deshalb die direkten Auswirkungen auf den Automobil-Aftermarket und vor allem auf die Geschäfte von MANN+HUMMEL untersucht. Das erfordert ein Verständnis für und eine langfristige Sicht auf Unternehmen und Märkte. Ich habe es sehr genossen, eine Vielzahl unterschiedlicher Marktforschungsprojekte durchzuführen und mehr über Produkte, Technologien und neue Geschäftsmodelle zu erfahren.

Mannheim

Das 8. Mannheimer CarCamp, Mannheim 2018: Das Mannheimer CarCamp ist eine Konferenz im BarCamp-Format. Das CarCamp bringt insbesondere Vertreter aus Autohäusern und Werkstätten, aber auch aus den unterschiedlichsten Bereichen (Hersteller, Verbände etc.) der Autobranche zusammen.

 

Meine Kollegen, die viele Jahre Erfahrung im Automobil-Aftermarket haben, gaben mir die nötige Unterstützung, damit ich Kenntnisse über den Markt und Mitbewerber gewinnen konnte. Der Großteil unserer Arbeit war projektbasiert. Dies bedeutete auch, dass wir mit Kollegen aus anderen Abteilungen auf der ganzen Welt zusammenarbeiteten. Die Kooperation mit Menschen aus anderen Kulturkreisen ist nicht einfach, birgt jedoch ein enormes Potenzial für Kreativität und tolle Ergebnisse, während wir gleichzeitig viel über andere Kulturen lernen.

Eigeninitiative ist gefragt!

Während meines Praktikums durfte ich auch einige Projekte selbst leiten. Viele Projekte hatten mit Digitalisierung zu tun, das fand ich sehr interessant! So habe ich beispielsweise ein Projekt in Zusammenarbeit mit einem IT-Start-up und einer Kfz-Werkstatt geleitet. Dabei implementierten wir ein automatisches Bestellsystem mit integrierten Bestelltasten (rebuttons). Durch Drücken einer Taste wird das ERP-System ausgelöst und sofort eine Bestellung gesendet. Ein Werkstattmechaniker muss nicht vom Auto ins Büro gehen, Formulare ausfüllen, eine E-Mail senden und andere manuelle Schritte unternehmen, um eine Bestellung für den benötigten Filter aufzugeben. Mit diesem neuen System kann der Filter einfach per Tastendruck bestellt werden. Der Rest ist ein automatisierter Prozess.  Wenn man das Ergebnis eines erfolgreichen Projekts sieht, ist das die Mühe wert.

Sales Team  Innolab

Um erfolgreich zu sein, muss man offen für Veränderungen sein. Wir als Team konzentrieren uns auf ständig neue Geschäftsmodelle, Trends und Technologien. Unser Ziel ist es, Werte zu schaffen, die das profitable Wachstum von MANN+HUMMEL unterstützen und eine inspirierende leistungsstarke Mentalität fördern, die sich auf Kundenwünsche einstellt. Wir möchten Themen der Zukunft im Hinblick auf das wichtigste Ziel, nämlich zu Umsatzsteigerungen im IAM beizutragen, untersuchen.

Eine aufregende Zeit neigt sich dem Ende zu

Praktikum

Während meines Praktikums war ich in der Lage, mein Wissen in den Bereichen strategischer Vertrieb, Projektverwaltung und Digitalisierung zu vertiefen.

Ich verabschiede mich jetzt von MANN+HUMMEL, hoffe jedoch, dass es nicht für immer sein wird. Und für alle die neugierig geworden sind: Ich kann ein Praktikum in der Sales Strategy Abteilung des Automotive Aftermarket bei MANN+HUMMEL nur empfehlen!