Um berufstätige Eltern zu unterstützen, bot MANN+HUMMEL nun zum dritten Mal in Folge eine ganztägige Ferienbetreuung für Mitarbeiterkinder auf dem Ingersheimer Holderhof an. Diese fand – erstmals zweiwöchig – in den letzten beiden Wochen der Sommerferien statt und wurde in diesem Jahr um einen Shuttleservice ergänzt.

Linda Kraut hatte viel Spaß auf dem Holderhof

Linda Kraut nahm bereits zum zweiten Mal an der Kinderferienbetreuung auf der Holderhof teil und erzählt in ihrem Blogbeitrag von ihren Erfahrungen:

„Der Holderhof ist einfach nur toll! Jeden Morgen wurden wir vom Shuttlebus oder den Eltern zum Holderhof gebracht und schon ging das Abenteuer los!

Es gibt super Sachen hier, zum Beispiel die Hunde Pikachu und Bella, Go-Karts, Trampoline, die Ziegen Emma, Susi, Paula, Lina und die drei Schafe. Für jeden ist etwas dabei.

Wir haben auch tolle Ausflüge zu anderen Höfen mit Karl dem Bauern und seinem Planwagen gemacht:
In der 1. Woche sind wir zum Milchbauernhof Bäsler und zum Biobauernhof Willmann gefahren. Auf dem Milchbauernhof hat uns Karl den Kuhstall mit den Milchrobotern und den süßen Kälbchen gezeigt. Beim Biobauernhof hat uns der Chef durch die Gewächshäuser mit den Bioprodukten geführt.
In der 2. Woche sind wir zum Fasanenhof und zum Pferdehof gefahren. Beim Fasanenhof haben wir uns Schweine, Ziegen und das Maultier angeschaut.

Das Beste an der Planwagenfahrt kam ganz zum Schluss der Ausflüge, dann sind wir nämlich immer über Stein- und Dreckhaufen gefahren. Das war super lustig!

Der Holderhof bietet Kindern viel Platz für Spaß

Mit dem Leiterwagen sind wir zum Windrad gelaufen um dort zu Picknicken.

Auf dem Holderhof selbst gab es auch viele tolle Aktionen, zum Beispiel: Seife machen, Himbeeren ernten, Kartoffeln ernten, Apfelmus kochen, Himbeermarmelade kochen, Mäppchen oder Taschen bemalen und Schleudern bauen.

Einmal in der Woche haben wir einen „Holderhof Drive In“ mit Go-Karts und selbstgemachten Pommes gemacht.

Außerdem gab es jede Woche ein kleines Abschlussfest, zu dem Hummeli und unsere Eltern kamen.

Mir hat die Zeit auf dem Holderhof sehr viel Spaß gemacht!!!“