Heimspiel der MHP Riesen

Action bei den MHP Riesen

Turnover, Fastbreak, Dunk. Manchmal geht es ganz schnell im Basketball. In der vergangenen Saison habe ich die Ludwigsburger MHP RIESEN mit dem Rücken zur Wand erlebt. Mit nur 12 Siegen aus 34 Partien belegte man den vorletzten Tabellenplatz. Der Abstieg war damit sicher. Glückliche Umstände, das engagierte Handeln des MHP Managements und die breite Unterstützung der Sponsoren machte dann aber doch noch ein Wunder möglich. Mithilfe einer sogenannten Wildcard konnten die RIESEN den Klassenerhalt sichern.

Die Ludwigsburger MHP RIESEN in den Playoffs

Coach John Patrick

Seitdem hat sich einiges getan. Coach John Patrick, der übrigens auch in der 2. Liga für die MHP RIESEN an der Seitenlinie gestanden hätte, nutzte die Sommerpause, um das Team nach seinen Vorstellungen zu gestalten.

Nahezu das komplette Team wurde runderneuert. Mit Erfolg, wie ein Blick auf das Ergebnis der regulären Saison 2013/14 zeigt. Mit 18 Siegen steht man verdient auf dem 8. Platz und ist damit in den Playoffs. Der erste Gegner in der KO-Runde ist kein geringerer als der FC Bayern München, Meisterschaftsfavorit und Tabellenführer.

MANN-FILTER fiebert mit

Kommenden Dienstag, den 13.05. um 18.05 Uhr geht es im ersten Heimspiel in der MHP Arena in Ludwigsburg rund. Der MANN-FILTER Fanblock wird natürlich voll besetzt sein. Allen die es nicht mehr geschafft haben sich ein Ticket zu sichern, kann ich nur empfehlen rechtzeitig SPORT1 einzuschalten.

Ich werde die Daumen auf jeden Fall drücken. Wer weiß, vielleicht können die RIESEN den großen Favoriten FCB ins straucheln bringen. Manchmal geht es ja ganz schnell im Basketball.

MHP Riesen mitten im Spiel