Dieser Samstagnachmittag war anders als unsere normalen Wochenenden. Mein Mann verabschiedete sich gleich nach dem Mittagessen, weil er die Vorführungen und Präsentationen der Arbeit, die wir im Testlabor von MANN+HUMMEL Service Tag für Tag durchführen, vorbereiten und aufbauen musste. Ich versuchte, unsere zwei Jüngsten von einem Mittagsschläfchen zu überzeugen, da ich wusste, dass es für uns alle ein sehr langer Tag werden würde. Unser ältester Sohn war sogar zu nervös, um seine Hausaufgaben zu erledigen. Hinter seiner Aufregung steckte die Aussicht, endlich einen Ausflug zu unserem MANN+HUMMEL Werk in Nová Ves machen zu dürfen.

Ein Blick hinter die Kulissen

Fast 2.000 weitere Besucher nutzten die Gelegenheit, das Werk zu besichtigen. MANN+HUMMEL organisiert schon seit einiger Zeit einmal im Jahr einen Family Day. Im September dieses Jahres fand zum ersten Mal der MANN+HUMMEL Day statt, der sich an ein noch viel größeres Publikum richtete. Das bunte Programm richtete sich nicht nur an die Angestellten und ihre Familien, sondern auch an unsere Freunde und die Menschen vor Ort, mit denen wir tagtäglich in Kontakt stehen. Die Veranstaltung begann um 14.00 Uhr. Die Besucher bekamen einen Einblick in die Produkte, die Technologie, die Produktionsanlagen, das Testlabor und auch die Bürogebäude des MANN+HUMMEL Standorts in Nová Ves (Tschechien). Die Mitarbeiter, die die Besucher im Werk herumführten oder die Arbeitsbereiche an verschiedenen Stationen erklärten, machten ihre Sache wirklich toll. Geschickt brachten sie sogar den Kindern die Welt der Technik näher.

Mein fünfjähriger Sohn war zum Beispiel vollkommen fasziniert von den Experimenten, die an diesem Tag vorgeführt wurden. Selbst jüngere Kinder verstanden das Prinzip einer Dichtheitsprüfung, die man auch zu Hause leicht durchführen kann: Wenn man in einem mit Wasser gefüllten Waschbecken z. B. aus einem Geräteteil Luft entweichen sieht, ist es nicht dicht. Kinder wie Erwachsene waren außerdem schwer beeindruckt von einer toten Fliege, die man in 250-facher Vergrößerung durch ein Mikroskop betrachten konnte. Erfahrungen wie diese können Schlüsselmomente sein, die bei der nächsten Generation plötzlich das Interesse für die Wunder der Technik wecken.

Familientag bei MANN+HUMMEL Tschechien

Musikbegeisterte Mitarbeiter auf der Bühne

Auf der Hauptbühne informierte und unterhielt der Hitrádio-Vysočina-Moderator Pavel Bláha unsere Besucher während der gesamten Veranstaltung. Nachmittags traten drei Bands auf. In jeder davon spielten auch MANN+HUMMEL Mitarbeiter. Den Auftakt bildeten Amarilys, deren Klänge das Publikum in das weit entfernte Irland entführten. Im Anschluss daran spielten Oran-Gutan, die die Menge weiter anheizten.

Danach wurden die Gäste von den Leitern der beiden MANN+HUMMEL Werke in Nová Ves begrüßt: Rostislav Khýr repräsentierte MANN+HUMMEL Tschechien; Bernd Boketta sprach das Grußwort für MANN+HUMMEL Service. Das Publikum staunte nicht schlecht, als Bernd wenig später noch einmal auf die Bühne trat – diesmal als Schlagzeuger der Prager Band Souls for Rent. Da Bernd erst seit Kurzem in unserem Team ist, wussten viele nichts von seiner Musikleidenschaft. Nichtsdestotrotz sorgte er mit seiner Band für ausgelassene Stimmung!

Der bekannteste Musikact des Abends war sicherlich die berühmte tschechische Sängerin Tereza Kerndlová, deren Auftritt von anmutigen Tänzern begleitet wurde. Für den abschließenden Höhepunkt des Abendprogramms sorgten der tschechische Sänger und Moderator Milosz Pokorný und der Radiomoderator Roman Ondráček, die als Těžkej Pokondr auftraten. Dieses Duo ist im ganzen Land für seine urkomischen tschechischen Coverversionen internationaler Popsongs bekannt.

Familientag bei MANN+HUMMEL Tschechien

Spaß für Kinder und neugierige Erwachsene

Für die kleinen Besucher wurde wirklich viel geboten. Meine Kinder brauchen eigentlich nur eine Hüpfburg und schon wollen sie nie wieder nach Hause. Aber sie waren genauso vom Kinderschminken und vom Air Brushing begeistert. Die Künstler an diesen Stationen machten die Kinder sechs Stunden lang mit unzähligen Schmetterlingen, Rosen, Piraten und viele anderen Motiven glücklich. Viele Kinder freuten sich außerdem darüber, unser Maskottchen Hummeli kennenzulernen und sich mit ihm fotografieren zu lassen. Auch Bogenschießen, Klettern und eine Wipeout-Arena wurden angeboten. Die kleineren Kinder wurden von einem Animateur zum Singen und Tanzen motiviert. Das Kindersportprogramm wurde in Kooperation mit unseren Partnerorganisationen Střed und Barevný Svět aus Třebíč organisiert.

Autofans kamen voll auf ihre Kosten, als sie in einem Formula-TU-Brno-Rennsimulator auf Minimotorrädern fahren durften. Außerdem hatten die Schüler der Sekundarschule in Třebíč ihren Kaipan-Grand-Prix-Wagen mitgebracht, den jeder testen konnte. Es war eine großartige Gelegenheit, ihre Arbeit und somit auch die Früchte des Sponsorings durch MANN+HUMMEL zu bewundern.

Ein Blick hinter die Kulissen

Natürlich war auch für Essen und Trinken gesorgt. Die fahrende Cafeteria Pohodička servierte außerdem köstlichen Kaffee und leckere Pfannkuchen. Dieses Projekt wird von einer Wohltätigkeitsorganisation aus der Region durchgeführt, die von MANN+HUMMEL unterstützt wird.

Der MANN+HUMMEL Day hat sehr schön gezeigt, wie man eine Verbindung zwischen einem Unternehmen und den Menschen vor Ort schafft: Die Mitarbeiter, ihre Familien, Freunde und behinderte Menschen aus unserer Gegend hatten einen tollen Tag, an dem sie zusammen viel Neues entdecken durften. Nächstes Jahr wird noch größer gefeiert!

MANN+HUMMEL Service feiert dieses Jahr sein 10. Jubiläum. 2018 steht das 25. Jubiläum von MANN+HUMMEL in Tschechien an, weshalb unsere Planungen für den nächsten MANN+HUMMEL Day schon auf Hochtouren laufen. Es soll ein großes Fest werden, bei dem wir Sie gerne begrüßen würden.