Als Produktmanager im Industriebereich arbeite ich kontinuierlich am Ausbau unseres MANN-FILTER Produktprogramms um unser Angebot für unsere Kunden zu vergrößern. Programmabdeckung ist ein wichtiger Kaufentscheidungsfaktor für unsere Händler und damit ein wichtiger Wettbewerbsvorteil. Ich bin seit 2005 verantwortlich für alle Luft-, Öl-, Kraftstoff-, Innenraum- und Hydraulikfilter für Bau- und Landmaschinen. Zusammen mit meinen Kollegen arbeiten wir seitdem auf Hochtouren daran, unser Programm für wichtige Maschinenhersteller auf Spitzenniveau zu halten.

MANN-FILTER hat den Anspruch, seinen Kunden Filter in Erstausrüstungsqualität anzubieten. Insofern braucht eine Produktneuaufnahme Zeit bis alle Prüfungen abgeschlossen sind, das Produkt für unsere Kunden verkaufsfähig ist und im Online Katalog angeboten wird. In den vergangenen 12 Monaten haben wir uns intensiv mit der Programmerweiterung von Hydraulikfiltern beschäftigt.

Und das bringt mich zu der guten Nachricht für alle Besitzer von Bau- und Landmaschinen: Ab November 2017 bringen wir unter der bewährten Marke MANN-FILTER ein deutlich erweitertes Filterprogramm für Mobilhydraulik auf den Markt. Mit ihm adressieren wir gezielt das Segment der Bau- und Landmaschinen, zumal wir in diesem Segment über die bestehenden Händlerstrukturen den besten Marktzugang haben.

Hydraulikfilter von MANN-FILTER

Die Markteinführung ist in zwei Wellen angelegt: In einer ersten Welle nehmen wir über 50 neue Filtertypen und -elemente für alle namhaften Hersteller in unser Programm. Damit decken wir rund 8.600 neue Anwendungen ab. In einer zweiten Welle, die im Frühjahr 2018 folgt, werden wir noch einmal 50 Typen und Elemente nachschießen mit über 5.000 neuen Anwendungen. Damit rückt das MANN-FILTER Programm für Industrieanwendungen zu den umfangreichsten Programmen im europäischen Markt auf.

Als Produktmanager bin ich natürlich stolz auf das neue Filterprogramm für Mobilhydraulik in Bau- und Landmaschinen. Ich bin aber auch zuversichtlich, dass es erfolgreich sein wird. Entsprechende Hinweise erhalten wir wie so oft von unseren Händlern. Unserer Marktstudien belegen, dass die Kunden dem Markenversprechen von MANN-FILTER vertrauen. Sie wissen: Unsere Produkte erfüllen die anspruchsvollen Spezifikationen der Fahrzeug- und Maschinenhersteller. Im Ersatzteilgeschäft ist das längst kein Standard.

Persönlich finde ich die Filtertechnologie unglaublich spannend. Filter sind für mich so eine Art lautlose Helden. Als reinigende Instanz haben sie entscheidenden Einfluss auf die Funktionstüchtigkeit und Lebensdauer ihrer Maschinen. Die Erfahrung zeigt, dass die meisten Ausfälle von Hydrauliksystemen durch eine unzureichende Filtration verursacht werden. Das ist für den Landwirt oder Bauunternehmer nicht nur unangenehm, sondern auch mit erhöhten Kosten verbunden.

Landmaschinen Hydraulik

An den Filtern sollte man also nicht sparen – zumal die jährlichen Gesamtbetriebskosten für dieses Ersatzteil bei Bau– und Landmaschinen ohnehin nur mit rund zwei Prozent zu Buche schlagen. Wer billige und minderwertige Filter kauft, nur um ein paar Cent zu sparen, zahlt meist hinterher drauf.

Auch der Handel profitiert von unserem starken Programm und unserer weltweit bekannten Marke. Zusammen mit Luft-, Öl-, Kraftstoff- und Innenraumfiltern finden Händler bei uns das umfangreichste Produktprogramm für mobile Arbeitsmaschinen weltweit, kombiniert mit einem hervorragenden Support. Also wenn ich einen Traktor hätte, ich wüsste, bei wem ich meine Hydraulikfilter nachkaufen würde… 😉