Heute öffnet die Automechanika in Frankfurt am Main wieder für 5 Tage ihre Pforten und ich freue mich, dass es jetzt endlich losgeht. Alle 2 Jahre treffen wir dort das „Who is Who“ der internationalen Autoteilebranche. Mit unserem MANN-FILTER Stand in Halle 3 stellen wir uns prominent ins Schaufenster des weltweiten Kfz-Ersatzteilhandels. Zum ersten Mal gehört auch der WIX-FILTRON Stand in Halle 5 zum Gesamtauftritt von MANN+HUMMEL.

Natürlich gilt unsere gesamte Aufmerksamkeit unseren Kunden, die aus aller Welt nach Frankfurt kommen, um sich über die Neuigkeiten und Trends unserer Branche zu informieren. Aber auch Teilehändler, die heute (noch) keinen MANN-FILTER im Regal haben gehören zu unserer ausgemachten Zielgruppe. Die Besucher der Automechanika verbringen in der Regel mehrere Tage in Frankfurt, hetzen von Stand zu Stand – von einem Lieferant zum Nächsten. Wir wollen dabei am deutlichsten in Erinnerung bleiben und langfristig für MANN-FILTER begeistern.

Wenn ich richtig gezählt habe, ist dies meine 11. Automechanika und es begeistert mich jedes Mal auf’s Neue, dass wir als Team in der Lage sind, uns mit jedem weiteren Messeauftritt zu steigern. Dahinter steckt natürlich viel professionelle Arbeit und Hingabe in Marketing und Vertrieb. Unmittelbar vor und während der Messe arbeiten ganz viele Kollegen unsichtbar im Hintergrundist , im Zweifel Tag und Nacht, damit an den wichtigsten Tagen des Jahres alles rund läuft. Kleine Pannen gibt es immer, aber die bleiben unser Geheimnis 🙂 Das ist absolute Höchstleistung, auf die wir bei MANN-FILTER besonders stolz sein können.

Petra Engels MANN-FILTER

Dieses Jahr zeigen wir, was wirklich in uns steckt. Mit den beiden Kernbotschaften ‚Welcome to Perfection‘ und ‚Perfect Service has a Home‘ kommunizieren wir unsere MANN-FILTER Markenwertversprechen auf außergewöhnliche Art und Weise.

Während der Automechanika finden auf unserem Messestand hunderte terminierte Kundengespräche statt. Gute Gesprächsvorbereitung und ein professioneller Standauftritt legen dabei die Basis für unseren Messeerfolg. Ich selbst habe in vier Tagen knapp 50 Gesprächstermine, dazu kommen noch weitere spontane Gespräche, vier größere Veranstaltungen sowie das tägliche Teambriefing in den Morgenstunden.

Für mich sind Messetage strapaziös und inspirierend zugleich. Durch zahlreiche Kontakte zu unseren Kunden nehme ich unzählige aktuelle Informationen auf. Ich liebe diesen positiven Stress und laufe dabei gern zur Höchstform auf.

Unser Geschäft ist immer noch stark geprägt von persönlichen Beziehungen. Business is people – nirgendwo sonst kann man das so hautnah erleben, wie auf der größten Autoteilemesse der Welt.

So freue ich mich auch auf unsere MANN-FILTER Standparty am Mittwochabend. Dann feiern wir mit unseren langjährigen Geschäftspartnern, lassen die harten Kunden-Lieferanten-Themen bei einem Glas Wein bei Seite, und genießen zusammen einen schönen Spätsommerabend. Und natürlich beweisen wir unseren Gäste auch an diesem Abend, wofür MANN-FILTER steht: Perfect parts. Perfect service.