Die Bilanz der Abteilung Corporate Strategy and Innovation Management nach 3 Jahren: 31 Studenten, 14 Abschlussarbeiten, 12 Praktikantenberichte – und jede Menge interessante Aufgaben!

Diese Zahlen sprechen für sich. Wer einmal in dieser Abteilung  war, merkt schnell, dass das Gerücht vom kaffeekochenden Praktikanten hier fehl am Platz ist.  Die Erfahrungen, die frühere Praktikanten über das Arbeitsklima bei MANN+HUMMEL veröffentlicht haben, kann ich bestätigen: Ob als Werkstudent, Praktikant, Bachelorand oder Masterand… hier werden Studenten herzlich aufgenommen und gehören wie jeder andere Mitarbeiter sofort dazu.

Als Praktikantin und Werkstudentin war ich Teil der Abteilung, in der es zum einen um Strategiethemen und zum anderen um die Überwachung und Steuerung der MANN+HUMMEL Innovationen geht. Ich habe das Team des Innovationsmanagements, speziell das interne Ideenmanagement, unterstützt. Das Ideenmanagement stellt den ersten Schritt im Innovationsprozess dar. Es wurde im letzten Jahr vollständig überarbeitet und mit einer neuen Software ausgestattet. Mit dieser Software haben wir bereits zwei Ideenkampagnen durchgeführt, durch die effektiver nach neuen Ideen gesucht werden kann.

Aber auch viele weitere spannende Projekte wurden in den letzten Jahren von Studenten betreut, durchgeführt und erfolgreich bei MANN+HUMMEL integriert, wie beispielsweise die Durchführung von Marktanalysen, das Aufdecken von Optimierungspotenzialen des Innovationsprozesses, Verbesserungen der Kommunikation innerhalb eines international agierenden Teams, Untersuchungen zum Buzzword ‚Open Innovation‘ und vieles mehr.  Und dies geschah teilweise auch auf internationalem Terrain! Ob in dem neuen North Carolina Innovation Center in Raleigh auf dem Campus der State University, kurz MANN+HUMMEL „NCIC“, oder bei MANN+HUMMEL in Shanghai: Langeweile kommt hier definitiv nicht auf. Denn oft haben die Projekte auch einen engen Bezug zur Vorentwicklung und bieten so einen technischen und forschungsorientierten Projektteil.

Was die Tätigkeit in diesem Bereich generell so spannend macht? Die Abteilung Corporate Strategy and Innovation Management versucht stets mit innovativen Prozessen, kreativen Ideen und neuen Ansätzen eine Art Vorbildfunktion und Impulsgeber für das ganze Unternehmen zu sein. Hier werden Prozesse definiert, mit Kollegen getestet, Templates entwickelt und immer wieder kritisch betrachtet und optimiert. Kurz: eine Abteilung, die unglaublich spannende Aufgaben bereithält!