Zum 75. Jubiläum von MANN+HUMMEL waren die Standorte dazu aufgerufen, kleine Videobeiträge über das jeweilige Werk zu produzieren. Als wir unser Video einreichten, erhielten wir die Rückmeldung: Das war zwar nicht das, was wir wollten, aber es ist toll geworden! Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass der Film so gut ankam. Schließlich haben viele Speyrer Kollegen darin mitgespielt, mitgesungen und musiziert.

Für das Geburtstags-Video für MANN+HUMMEL hat sich unser 16-köpfiges Orgateam einiges einfallen lassen. Unser erster Gedanke war: Lasst uns doch eine Foto-/Videobox aufstellen. Da können sich die Mitarbeiter einzeln oder zu mehreren reinsetzen, singen, und wir schneiden die Aufnahmen dann zusammen. Eine andere Idee war: Wir könnten doch auch eine größere Nummer aufziehen und einen Flashmob à la „Downtown Seattle Library“ von Stomp veranstalten. Dabei dachten wir auch daran, das Equipment aus der Fertigung für die Vertonung von Beats heranzuziehen. Der Aufwand für einen Flashmob erschien uns dann allerdings zu groß.

Einig waren wir uns darüber, dass wir ein Musik-Video mit dem Song „Happy Birthday“ produzieren wollten. Dabei ließen wir uns von Inszenierungen wie Marilyn Monroes „Happy Birthday Mr. President“ oder Stevie Wonders Version von „Happy Birthday“ inspirieren. So entstand nach und nach ein Drehbuch für den Film, in dem wir viele Ideen aufgegriffen oder zumindest angerissen haben, und der dann für die Mitarbeiter in Speyer zu einem Gemeinschaftserlebnis wurde. Szenisch starteten wir mit den drei Damen Jana Serr, Gabriela Rudolf und Andrea Lehnert am Empfang, haben dann Szenen und Maschinen-Beats aus der Fertigung und der Verwaltung eingefangen, und einen Ausschnitt aus dem Proberaum eingebaut.

Jubiläum MANN+HUMMEL

Die Idee war, dass die Mitarbeiter in Speyer den Geburtstags-Song hören, zusammenströmen und sich im Innenhof versammeln, wo sie sich zusammen zur Zahl „75“ für das Jubiläum aufstellen. Ein Kollege, der bei der Freiwilligen Feuerwehr ist, hat für diese letzten Filmaufnahmen eigens eine große Drehleiter organisiert. Musikalisch unterstützt haben uns die Kollegen Peter Hildebrandt an der Gitarre und Christian Fichtner am Schlagzeug. Gedreht wurde das Video von Elkmedia in Lustadt.

MANN+HUMMEL Speyer

Im Team haben wir den Song natürlich geübt, die Beats vorher aufgenommen und nachträglich eingespielt, um eine bessere Tonqualität zu haben. Das Konzept war mit Werksleitung, Betriebsrat und Fertigungsleitung abgestimmt. Die Szene mit der Zahl „75“ wurde am Tag der Betriebsversammlung gedreht, als die Kollegen ohnehin im Haus unterwegs waren. So konnten wir in relativ kurzer Zeit unseren Video-Beitrag drehen, der dann – obwohl so nicht unbedingt beabsichtigt – dann doch für ein tolles Feedback sorgte. Danke und happy Birthday MANN+HUMMEL zum 75. Geburtstag.